Am 9. September fand der 2. diesjährige „Münchner“ Online HR-RoundTable mit gut 60 Teilnehmern statt. Auch wenn der Sinn dieses bundesweiten und kostenlosen Personalernetzwerkes neben Vorträgen zu aktuellen HR Themen v.a. auch das Netzwerken und der Erfahrungsaustausch von Personalern untereinander ist, setzen wir die Veranstaltung virtuell so lange fort bis wir uns wieder persönlich treffen können. Wir hoffen, dass das beim nächsten Termin am 19.11. bereits wieder möglich ist.

Diesmal referierte zunächst Martin Fink von Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zu einem Update Arbeitsrecht - diesmal über die „Verhaltensbedingte Kündigung bei Verletzung der Anzeige- und Nachweispflichten im Krankheitsfall“, ein Thema das wieder aktueller zu werden scheint.

Anschließend zeigte Brigitte Ehmann gewohnt kurzweilig und praxisrelevant auf: „Agil, aber wie? - Wie agile Arbeitsmethoden gerade jetzt den Unternehmenserfolg sichern“. Dabei waren für alle Teilnehmer viele Ideen dabei wie man dynamisch, innovativ und sinnhaft zusammenarbeiten kann, um im Markt zu bestehen. Für den modernen Personaler eine Pflichtaufgabe!

Schließlich erzählte Jörn Kleinschmidt von AdEx Partners unter dem Titel „AdEx Hoods - Dealing with Growth“, wie sie intern mit dem Wachstum umgehen, sich organisieren, allen Mitarbeitern die Gelegenheit geben sich aktiv an der Weiterentwicklung des Unternehmens zu beteiligen und damit nicht nur Innovation schaffen, sondern auch einen großen Beitrag zur Retention leisten. Ein echtes Best Practice das viele Nachahmer finden sollte.

So sehr wir uns darüber freuen, dass das virtuelle Format so gut angenommen wird, so sehr hoffen wir, dass wir uns bald auch wieder im größeren Rahmen persönlich zu den kommenden Themen austauschen können.

Alle aktuellen Termine finden Sie unter https://www.hr-roundtable.de/staedte-termine/ bzw. auf der Xing Gruppe des HR RoundTable (wo Sie auch die Folien der vergangenen Präsentationen sehen).

Wir freuen uns auf Sie!